Dr. med. Siegrun Weiß

Hals-Nasen-Ohren-Ärztin Akupunktur

Körner Hellweg 74
44143 Dortmund
Telefon (0231) 5159 91

Sprechzeiten:

Mo. - Fr. 8.00 – 11.00 Uhr
Mo. 15.00 – 17.00 Uhr
Do. 15.00 – 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung
auch ausserhalb unserer Sprechzeiten
 Weiss

Unsere Philosophie

Hals-Nasen-Ohrenärzte sind auf die Erkrankungen der gesamten oberen Atem- und Speisewege (Hals, Rachen, Kehlkopf, Nase und Nebenhöhlen) sowie der Ohren spezialisiert und zuständig für die Behandlung von Erkrankungen der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen, des Gehörs, des Gleichgewichtssinns, des Geruchssinns und des Geschmackssinns. Außerdem kümmern sie sich um Störungen der Stimme, des Sprechens und der Sprache und um Probleme bei der Nahrungsaufnahme und beim Schlucken.

Ein wesentlicher weiterer Aspekt, der einer HNO-ärztlichen Abklärung bedarf, sind Allergien, die oft zunächst über allergischen Schnupfen bemerkt werden, und Haut- und Schleimhauterkrankungen im Kopf-Halsbereich. Auch bei nächtlichem Schnarchen sollten Sie mit einem HNO-Arzt sprechen. Ihr Arzt kann die oberen Atemwege sowie Nase und Gaumensegel untersuchen und gezielt behandeln.

Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrgeräusche oder ein Fremdkörpergefühl im Hals können in vielen Fällen ebenfalls ursächlich auf den HNO-Bereich zurückgeführt werden.

Heute sind HNO-ärztliche Untersuchungen weitgehend schmerzfrei und wenig belastend. Moderne Technik wie Ultraschall, kleine Endoskope, computergestützte Nasen-, Hör- und Gleichgewichtsdiagnostik erleichtern die Untersuchung und Behandlung in der HNO-Heilkunde.

Unser Blick gilt stets dem ganzen Menschen jeden Alters, vom Säugling, Kleinkind, Jugendlichen und Erwachsenen bis zum alten Menschen. Deshalb nehmen wir uns Zeit, gründlich zu untersuchen. Von besonderem Wert ist dabei neben unserer modernen Diagnostik, die eine breite Spanne abdeckt, das Gespräch mit dem Patienten. Weil unser Blick Ihnen in Ihrer Gesamtheit gilt, möchten wir Sie zu Diagnosezwecken persönlich sehen. Eine telefonische Diagnose kann die Vielfalt der möglichen Krankheitsbilder nicht abdecken.