Dr. med. Siegrun Weiß

Hals-Nasen-Ohren-Ärztin Akupunktur

Körner Hellweg 74
44143 Dortmund
Telefon (0231) 5159 91

Sprechzeiten:

Mo. - Fr. 8.00 – 11.00 Uhr
Mo. 15.00 – 17.00 Uhr
Do. 15.00 – 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung
auch ausserhalb unserer Sprechzeiten
 Weiss - Zusatzleistungen Infusionstherapie

Tinnitracks:
Ihre Lieblingsmusik gegen Tinnitus

Tinnitus gezielt behandeln

Bisherige Therapie-Ansätze erreichen oft nur eine geringe Verbesserung des Krankheitsbildes, da sie hauptsächlich die Symptome behandeln. Mittlerweile gilt als gesichert, dass Tinnitus nicht nur im Ohr, sondern auch im Gehirn entsteht. Dort verursachen krankhaft überaktive Nervenzellen die störenden Ohrgeräusche. Diese Überaktivität kann durch das Hören von individuell gefilterter Musik so beruhigt werden, dass sich die Tinnitus-Lautstärke spürbar und nachhaltig reduziert. Mit Tinnitracks ist diese neue wissenschaftlich bestätigte Therapie nun in unserer Praxis für Sie verfügbar.

Was ist Tinnitracks?

Mit der App Tinnitracks können Sie Musik für die Behandlung Ihres Tinnitus individuell aufbereiten. Die Filterung, die Analyse des Therapiepotentials und weitere Funktionen werden dabei von Tinnitracks für Sie unternommen. Die Technik ist einfach und angenehm anzuwenden und Sie können Ihre Lieblingsmusik nutzen.


Anwendung der Therapie:

In unserer Praxis wird Ihre persönliche Tinnitus-Frequenz gemessen, die angibt, welche Areale des Hörzentrums vom Tinnitus betroffen sind. Diese Tinnitusfrequenz wird aus der Musik gefiltert. Das Hören der gefilterten Musik beruhigt die überaktiven Tinnitus-Nervenzellen nachhaltig. Für eine langfristige Wirkung hören Sie Ihre gefilterte Musik für mindestens 12 Monate und mindestens 90 Minuten pro Tag entspannt zu Hause oder unterwegs in einer ruhigen Umgebung.


Sie haben Fragen?

Melden Sie sich in unserer Praxis oder informieren Sie sich unter www.tinnitracks.com