Dr. med. Siegrun Weiß

Hals-Nasen-Ohren-Ärztin Akupunktur

Körner Hellweg 74
44143 Dortmund
Telefon (0231) 5159 91

Sprechzeiten:

Mo. - Fr. 8.00 – 11.00 Uhr
Mo. 15.00 – 17.00 Uhr
Do. 15.00 – 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung
auch ausserhalb unserer Sprechzeiten
 Weiss - Zusatzleistungen Raucher-Chek-Up

Raucher-Check-Up

Raucher-Check-up zur Krebsvorsorge

Fakt ist, Raucher sind einem erhöhten Krebsrisiko ausgesetzt. Die schädlichen Wirkungen des Rauchens zeigen sich leider gerade im Fachbereich der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sehr offensichtlich. Krebserkrankungen im Bereich der Mundhöhle, des Rachens, der Speiseröhre und des Kehlkopfes sind auf dem Vormarsch.

Um im Kampf gegen Krebserkrankungen eine reelle Chance zu haben, muss eine rechtzeitig ansetzende und regelmäßige Vorsorge betrieben werden. Denn Krebs ist in vielen Fällen heilbar, wenn er früh genug entdeckt wird.

Auch viele weitere Krankheiten, die Ihre Sinne und Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen, lassen sich durch einen dauerhaften Nikotinstopp heilen, wie beispielsweise:

  • chronische Heiserkeit
  • chronische Halsschmerzen
  • chronischer Husten
  • chronische Nasennebenhöhlenentzündungen.

Nutzen Sie unseren HNO-Raucher-Check, um die negativen Folgen des Rauchens frühzeitig zu erkennen und behandeln zu lassen. In unserer Praxis bieten wir einen kleinen und einen erweiterten Check-up an. Der kleine Raucher-Check umfasst die Untersuchung des Kehlkopfes mit dem Lupenlaryngoskop. Um mehr Sicherheit zu haben, empfehlen wir Ihnen den erweiterten Check-up. Dieser umfasst folgende Leistungen:

  • Untersuchung des Kehlkopfes mit dem Lupenlaryngoskop (einem starren Endoskop mit Weitwinkeloptik).
  • Untersuchung der Nasenschleimhaut und des Rachens durch ein flexibles Endoskop mit Beleuchtung.
  • Ultraschall der Halsweichteile: Die Sonographie erfasst Schwellungen und Veränderungen am Hals wie vergrößerte Halslymphknoten.

Genau so wichtig wie diese Vorsorgeuntersuchungen ist es, dass Sie aufhören zu rauchen. Dafür gibt es viele und gute Gründe:

  • Geld sparen,
  • Vorbild für Kinder sein,
  • Fitness erlangen,
  • die Gesundheit verbessern,
  • die Abhängigkeit besiegen.

Das Hauptproblem beim Nikotinentzug sind die körperlichen und psychischen Begleitsymptome, wie beispielsweise:

  • Gewichtszunahme,
  • Nervösität,
  • körperliche Unruhe,
  • Schlafstörungen und
  • dauerhaftes Rauchverlangen („Nikotinhunger“).

Diese sind häufig der Grund, warum das Rauchen erneut begonnen wird. Wir können Ihnen mit einer speziellen Akupunkturbehandlung dabei helfen, das Verlangen nach der Zigarette besser in den Griff zu bekommen.

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen diese Vorsorgemaßnahmen nicht. Die Untersuchungen gehören aber zum Leistungskatalog der Privaten Krankenkassen und Beihilfestellen.